Skip to main content

Panasonic Europe: SAP-Anwendungs-
landschaft fördert Zusammenarbeit

Die Aufgabe

Zur Verbesserung der Konsistenz und Transparenz seiner Marketing- und Vertriebsaktivitäten in Europa wollte Panasonic Europe seine SAP-Anwendungslandschaft mithilfe desselben Modells, das auch im übrigen Europa eingesetzt wurde, erweitern. Um vollständige Sprachunterstützung für diese osteuropäischen Länder bereitzustellen, musste das Unternehmen die Anwendungen SAP ERP 6.0 und SAP Advanced Planning and Optimization 5.0 aufrüsten.

Die Lösung

Panasonic verwirklichte das Projekt in Zusammenarbeit mit der SAP Upgrade Factory und IBM Global Services. Die Software wird auf IBM Power Systems 570-Servern ausgeführt, für deren Betrieb IBM Global Services im IBM Rechenzentrum in Schweinfurt zuständig ist. Der Service umfasst Support- und Wartungsleistungen für die SAP-Basis sowie Entwicklungsarbeiten für die SAP-Anwendungsumgebung.

Was die Lösung intelligenter macht

Die europaweite Zusammenarbeit konnte deutlich vereinfacht werden, da jetzt alle europäischen Niederlassungen dieselben SAP-Anwendungen verwenden. Dank Unicode erhalten alle Benutzer des Unternehmens Unterstützung in der Landessprache. IBM Global Services ergänzte die Lösung mit kostengünstigen Hosting- und Supportleistungen, sodass Panasonic selbst sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren konnte.

Mehr Informationen zu dieser Lösung

Panasonic-Referenz

Bessere Zusammenarbeit dank optimierter SAP-
Anwendungslandschaft bei Panasonic


Content navigation