Services für das Service-Management

Synchronisierung von IT-Ressourcen und Geschäftszielen mit
durchgängigen Services für das Service-Management

Die Abstimmung der IT-Ressourcen mit Ihren Geschäftszielen erfordert ein klar strukturiertes strategisches Konzept. Doch wo beginnen Sie angesichts der sich ständig ändernden Anforderungen und der Vielzahl unterschiedlicher Technologien in Ihrer IT-Umgebung?

IBM bietet ein Service-Portfolio für das Service-Management, mit dessen Hilfe Sie eine umsetzbare IT-Servicestrategie entwerfen, gestalten, testen und implementieren können. Ganz gleich, ob Sie traditionelle Systeme, die Cloud oder eine Kombination daraus verwenden – die IBM Berater können Sie unterstützen. Und durch die Implementierung eines zuverlässigen Frameworks für das IT-Service-Management können Sie die Kosten senken, die Produktivität steigern und wichtige Vorgänge automatisieren.


Services für das Service-Management

Wir bieten eine breite Palette von Lösungen, die Sie bei der Evaluierung, Erstellung und Optimierung Ihrer Strategie für das Service-Management unterstützen. Unsere Services bieten Ihnen folgende Vorteile:

  • Strategie initiieren

    Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung einer strategischen Roadmap mit Empfehlungen für die Verbesserung der Servicequalität.

  • SOA unterstützen

    Nehmen Sie an einem Strategie- und Planungsworkshop oder einer Infrastrukturbeurteilung teil, um eine serviceorientierte Architektur (SOA) besser unterstützen zu können.

  • Lösung implementieren

    Erstellen Sie eine Lösung, führen Sie Pilottests durch und implementieren Sie die Lösung, um den bewährten Verfahren der Branche, z. B. ITIL, besser folgen zu können und die Abstimmung der IT-Umgebung mit den Geschäftszielen zu optimieren.


Warum IBM?

IBM hat bereits Tausende erfolgreiche Service-Management-Implementierungen weltweit durchgeführt. Unsere Spezialisten können auf praxisorientierte Expertise, technisches Know-how, bewährte Vorlagen und Wissensressourcen zurückgreifen, um Sie bei der Kostenkontrolle und Risikominimierung zu unterstützen. Das maßgebliche IBM Service Integration Maturity Model (SIMM) als Roadmap-Tool für Assets und Beurteilung hilft Unternehmen bei der Beurteilung, ob sie über die nötigen Voraussetzungen für eine SOA verfügen. Durch die Abstimmung Ihrer IT-Umgebung mit Ihren Geschäftszielen können Sie die Qualität Ihrer IT-Services steigern.


Fragen an IBM

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ressourcen

Integriertes Service-Management und Cloud Computing

In diesem Bericht werden das integrierte Service-Management und Cloud Computing definiert. Zudem werden die gewonnenen Erfahrungen beleuchtet – ebenso wie die fünf Schritte, mit denen für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den beiden gesorgt werden kann, um optimale Geschäftsergebnisse mit den geringsten Risiken erzielen zu können.

Relevante Links