Tivoli Storage Manager (TSM) Health Check

Erkennen Sie Schwachstellen und Optimierungspotential ihrer TSM-basierenden Datensicherungslösung

Sie setzen IBM Tivoli Storage Manager zur Datensicherung ein? Seit der Implementierung ist ihre IT Infrastruktur gewachsen? Entspricht die Konfiguration von TSM Server und Clients noch Ihren Anforderungen an Datensicherung, Speicherkapazität und Wiederherstellung der gesicherten Daten? Wo gibt es Schwachstellen, wo Optimierungspotential? Nahezu jede Konfiguration lässt sich verbessern. Sie erhalten von uns nach umfassender Analyse einen detaillierten Bericht und konkrete Vorschläge.

Highlights

Highlights

Servicebeschreibung

Service details

Der SAN Health Check umfasst die folgenden Leistungen:

Der TSM Health Check umfasst die folgenden Leistungen:

Grundsätzlich umfasst jede der einzelnen, oben angeführten Überprüfungen:

1. Darstellungen der allgemeinen "Best Practices", die im Detail ausführen, wie die jeweilige Konfiguration aussehen sollte.

2. Detaillierte Analyse der Komponenten im Bezug auf die in den "Best Practices" aufgeführten Parameter.

3. Schlussfolgernd wird auf die Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten hingewiesen. Es werden konkrete Vorschläge ausgearbeitet und bezüglich Optimierungs-Potential Umsetzungsaufwand bewertet.

Informationsquellen

Weiterführende Literatur zum Thema

Beachten: JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. SSI Information ist nur verfügbar, wenn JavaScript aktiviert ist.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Möchten Sie ein Produkt kaufen oder sich informieren?